Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 07.00 - 20.00 Uhr

Die Lymphdrainage

Wie wirkt die Therapie?

Die Lymphe entsteht dadurch, dass Blutplasma durch feinste Blut-kapillaren ins Gewebe sickert und dort die Körperzellen umspült. Nach ihrem Durchtritt durch das Gewebe sammelt sich dieses Ge-webswasser als "Lymphe" in den Lymphbahnen. Diese leiten den Flüssigkeitsstrom aus den Armen und Beinen zurück in das Zentrum des Körpers und münden schließlich wieder im Blutgefäßsystem. Die Lymphe passiert viele Lymphknoten, die Bakterien, Viren, Zelltrüm mern und anderen Abfallstoffe aus der Flüssigkeit herausfiltrieren.

Bei Verletzungen oder Operationen werden die Lymphbahnen häufig unterbrochen. Der Rückfluss der Lymphe aus den Geweben ist dann behindert und es können sich Lymphstauungen in Form von Schwel-lungen und Ödemen bilden. Sehr häufig ist dies beispielsweise nach Brustkrebsoperationen der Fall, bei denen den Patientinnen alle Achsel-Lymphknoten entfernt wurden. Viele klagen nach der Opera tion, manchmal erst nach Jahren, über Schwellungen im Arm- und Schulterbereich. Ödeme können jedoch auch durch eine angeborene Schwäche der Lymphgefäße entstehen.

Der Therapeut versucht, den Abfluss der Flüssigkeit zu beschleu nigen und so die Ödeme zurückzubilden. Die Lymphdrainage wird in der Praxis selten als alleinige entstauende Maßnahme eingesetzt. Hinzu kommen meist eine Kompressionsbehandlung (Bandagen, Stützstrümpfe) und Krankengymnastik sowie hautpflegerische Maßnahmen.

Die wichtigsten Seiten

Kontakt

Adr.: Zossener Damm 12a,
PLZ: 15827 Blankenfelde,
Telefon: 03379/ 20 17 99
Telefax: 03379/ 20 17 96
E-Mail:
info@physio-blankenfelde.de

Wer ist online?

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online